„GEZIELTES DIVERSITYMANAGEMENT“
unterstützt Sie Unternehmens- und Abteilungsziele
durch reibungslose Zusammenarbeit besser zu erreichen

 
 
ZIELGRUPPE:
Ø  Führungskräfte im mittleren und gehobenen Management
Ø  Führungskräfte aus Verwaltung und operativem Dienst
Ø  Mitarbeiter*innen die eine leitende Position anstreben
Ø  Interessierte Kolleg*innen
 
Unsere Kolleg*innen, Vorgesetzten, Mitarbeiter*innen, Klient*innen und Patient*innen sind Individuen aus der unterschiedlichsten sozialen und ethnischen Herkunft aller Altersstufen. Sie sind Frauen, Männer, manchmal Transgenderpersonen, Frauen und/oder Männer mit heller oder dunkler Hautfarbe.
Unterschiedliche Glaubensrichtungen treffen aufeinander. Manche haben eingeschränkte körperliche und/oder geistige Fähigkeiten und trotzdem eine spezielle Begabung.

„Wir müssen sie nicht lieben - nur erfolgreich zusammen arbeiten!“
 
INHALTE:
Ø  Theoretisches und praktisches Wissen über Diversity als Unternehmenskonzept
Ø  Die inneren Dimensionen Gender, LGBTTQ, Alter, Religion, sexuelle Orientierung,
Herkunft, Behinderungen
Ø  Unterschiedlichkeiten positiv nützen und Perspektiven erweitern
Ø  Die besten Mitarbeiter*innen nach Kompetenzen rekrutieren und weiterbilden
 
 
TERMIN:  15.03.2019, von 09:00 – 17:00 Uhr
 
KOSTEN:  € 160,00 exkl. 20% USt., (inkl.. Kursunterlagen + Zertifikat)
 
KURSNUMMER:  1199
 
AUSBILDUNGSORT:  Sophos Akademie, Thaliastraße 159, Stiege 2, 1160 Wien
 
GRUPPENGRÖSSE: 10 Personen
 
REFERENTIN: Drin Brigitte Krupitza, akad. Werbekauffrau, diplomierte Erwachsenenbildnerin,
ISO-zertifizierte Fachtrainerin
 
ANMELDUNG:  Unter Vermerk der Kursnr. mit beiliegendem Anmeldeformular oder per E-Mail an:
 
SOPHOS AKADEMIE Organisationsberatung und Bildungsmanagement GmbH, Thaliastraße 159,
Stiege 1, 1160 Wien, Tel.: 01/481 47 71, Fax DW 30, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Homepage: www.sophosakademie.at
 
ANMELDEFRIST :   04.03.2019


/images/Seminar_Diversity-Management-15.03.2019.pdf

Anmeldung und Stornobedingungen

Anmeldung:
Unter Vermerk der Kursnr. mit folgenden Anmeldeformular(PDF) per Post oder als E-Mail.
Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Rahmenbedingungen:
Diese finden Sie hier als PDF Download.

Stornobedingungen:
Wir bitten um Verständnis, dass bei Rücktritt nach der Anmeldung vor Anmeldeschluss eine Bearbeitungsgebühr von € 48,00 inkl. MwSt. einbehalten wird. Erfolgt der Rücktritt nach Anmeldeschluss, so sind 50 % der Kurskosten fällig, bei Abmeldung fünf Tage vor Kursbeginn ist eine Rückerstattung der Kursgebühren nicht mehr möglich. Es kann jedoch eine Ersatzperson entsandt werden.