ONLINE Seminar
Führung und Personalauswahl
Neue Instrumente in der Rekrutierung in der Pflege

 
 
ZIELGRUPPE:
 
-  Führungskräfte die in der Personalauswahl eine mitwirkende entscheidende Rolle spielen
   (Pflegedienstleitungen, Bereichsleitungen, Stationsleitungen sowie deren Vertretungen)
 
-  Verantwortliche im Personalmanagement (Personalwesen oder Human Resource Management)
 
 
ZIELE
Durch den demografischen Wandel und den damit einhergehenden Pflegemangel werden Gesundheitseinrichtungen vor die Herausforderung gestellt, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und ihre Vorgehensweisen bei der Personalbeschaffung anzupassen.
Zudem ist zu berücksichtigen, dass mehr Pflegepersonal benötigt wird, um bei steigender Anzahl der Pflegebedürftigen und Patient*innen eine angemessene qualitative Versorgung zu gewährleisten.
Als Reaktion darauf ist es sinnvoll, dass sich die Verantwortlichen mit verschiedenen Methoden der Personalgewinnung auseinandersetzen, um auch bei steigendem Konkurrenzdruck das Interesse möglicher Bewerber*innen zu wecken und qualifizierte Fachkräfte zu rekrutieren.
Im Seminar werden viele, anschauliche und digitale Beispiel zum Recruiting gezeigt.
 
 
INHALTE:
 
-  Internes Recruiting:  Vor- und Nachteile von Inplacement
-  Externes Recruiting:
  • Passives externes Recruiting
  • Aktives externes Recruiting: Imagekampagnen, Active Sourcing, Mitarbeiterempfehlungs-programme, Ausbildung-Recruiting, Campus-Recruiting, Out-of-Home Medien, usw.
-  E-Recruiting: Unternehmens- und Karrierewebseiten, Microsite, Arbeitgeberportale, Social Media Recruiting, Webblogs, ChatBots, One-Click, Videoportale, usw.
-  Trends im Recruiting: Gamification und Recrutainment, Virtual und Augmented Reality
 
Methoden: Interaktive Informationsvermittlung, Videos und vieles mehr
 
TERMIN:  03. November  2022, von 09.00 – 17.00 Uhr    
( ONLINE Veranstaltung  - Zoom Programm )          
 
 
KOSTEN:  € 200,00 exkl. 20% USt. (inklusive Kursunterlagen und Zertifikat)
 
 
KURSNUMMER:  1292                    GRUPPENGRÖSSE:  16 Personen
 
 
REFERENTIN: Maga. Maria Krischkowsky, Wirtschaftspsychologin, Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin
 
ANMELDUNG:  Unter Vermerk der Kursnr. mit beiliegendem Anmeldeformular oder per E-Mail an:

SOPHOS AKADEMIE Organisationsberatung und Bildungsmanagement GmbH
Tel.: 01/481 47 71 / Fax DW 30, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Homepage: www.sophosakademie.at
 
ANMELDEFRIST:  10.10.2022


Alle weiteren Details finden Sie
hier als PDF Download.

Anmeldung und Stornobedingungen

Anmeldung:
Unter Vermerk der Kursnr. mit folgenden Anmeldeformular(PDF) per Post oder als E-Mail.
Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Rahmenbedingungen:
Diese finden Sie hier als PDF Download.

Stornobedingungen:
Wir bitten um Verständnis, dass bei Rücktritt nach der Anmeldung vor Anmeldeschluss eine Bearbeitungsgebühr von € 48,00 inkl. MwSt. einbehalten wird. Erfolgt der Rücktritt nach Anmeldeschluss, so sind 50 % der Kurskosten fällig, bei Abmeldung fünf Tage vor Kursbeginn ist eine Rückerstattung der Kursgebühren nicht mehr möglich. Es kann jedoch eine Ersatzperson entsandt werden.
Siehe Erläuterungen der PDF Datei!